Inbetriebnahme von Zink-Nickel im August 2006 im Zuge eines Anlagenneubaus. Bearbeitung als Gestellware mit Abmessungen von 3500 x 1500 x 300 mm möglich.